Till im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
männlich männlich
Länge
4 Zeichen

Herkunft des Namens Till

Der männliche Vorname Till ist eine Koseform von Namen, die mit „Diet-“ gebildet wurden, wie zum Beispiel Dietrich.

Wissenswertes zum Vornamen Till

Der Vorname war zunächst im ausgehenden Mittelalter besonders in Norddeutschland sehr beliebt. Im 20. Jahrhundert wurde und wird er wieder zunehmend vergeben.

Varianten des Namens sind Til oder Tyll.

Eine bekannte Gestalt aus der deutschen Volksdichtung ist der Till Eulenspiegel, der im 14. Jahrhundert gelebt haben soll und dessen Streiche in einem Volksbuch gesammelt sind.

Bekannte Personen mit dem Namen Till

Bekannte Namensträger sind Till Brönner, ein deutscher Trompeter, Till Demtrøder, ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, Till Lindemann, ein deutscher Musiker, Dichter und Schauspieler und Til Schweiger, ein deutscher Schauspieler.

Ähnliche klingende Vornamen

Dael, Dahlia, Daile, Dale, Dalia, Dayle, Dehlia, Del, Dela, Delia, Dell, Della, Delly, Doll, Dolley, Dolli, Dollie, Dolly, Talia, Tallia

Weitere Vornamen

  • Talia
    weiblich weiblich
  • Tallia
    weiblich weiblich
  • Tallie
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Tallou
    weiblich weiblich
  • Tally
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Talya
    weiblich weiblich
  • Talyah
    weiblich weiblich
  • Thalia
    weiblich weiblich
  • Tillie
    weiblich weiblich
  • Tilly
    weiblich weiblich
  • Twila
    weiblich weiblich
  • Twyla
    weiblich weiblich
  • Tull
    männlich männlich
  • Tulley
    männlich männlich
  • Tully
    männlich männlich

Bedeutung Till - Vorname - Till Herkunft & Vornamen-Analyse