Saskia im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
6 Zeichen

Herkunft des Namens Saskia

Der weibliche Vorname Saskia wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus dem Niederländischen übernommen. Saskia ist die weibliche Form eines Namens, der mit „Sas-“ gebildet wurde, wie zum Beispiel Sachse.

Wissenswertes zum Vornamen Saskia

In Deutschland wurde der Vorname durch die Frau Rembrandts bekannt. Ihr Name war Saskia van Uylenburgh.

Bekannte Personen mit dem Namen Saskia

Bekannte Namensträgerinnen sind Saskia Vester, eine deutsche Schauspielerin, Saskia Fischer, ebenfalls eine deutsche Schauspielerin und Saskia Valencia, eine deutsche Schauspielerin und Fernsehmoderatorin.

Weitere Vornamen

  • Sacha
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich männlich männlich
  • Sasha
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Seka
    weiblich weiblich
  • Sioux
    weiblich weiblich
  • Siouxie
    weiblich weiblich
  • Sissie
    weiblich weiblich
  • Sissy
    weiblich weiblich
  • Sukey
    weiblich weiblich
  • Suki
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • Susie
    weiblich weiblich
  • Susy
    weiblich weiblich
  • Suzi
    weiblich weiblich
  • Suzie
    weiblich weiblich
  • Suzy
    weiblich weiblich
  • Sax
    männlich männlich
  • Saxe
    männlich männlich
  • Sig
    männlich männlich
  • weiblich weiblich

Bedeutung Saskia - Vorname - Saskia Herkunft & Vornamen-Analyse