Marie im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
5 Zeichen

Herkunft des Namens Marie

Der weibliche Vorname Marie ist eine Nebenform von Maria und ist auch im Französischen gebräuchlich. Der weibliche Vorname Maria wurde aus der Bibel übernommen und ist die griechische und lateinische Form vom hebräischen Namen Mirjām, welcher noch nicht sicher gedeutet ist. Möglicherweise ist er von der hebräischen Wurzel rym, die „schenken“ also „Gottesgeschenk“ bedeutet, oder von der hebräischen Wurzel mry, die „fruchtbar sein“ bedeutet, abgeleitet.

Wissenswertes zum Vornamen Marie

Der Namenstag wird am 1. Januar gefeiert.

Ein bekanntes Lied, in dem der Name vorkommt, ist „Marie“ von Herbert Grönemeyer.

Bekannte Personen mit dem Namen Marie

Bekannte Namensträgerinnen sind Marie Curie, eine Physikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte, Marie von Preußen, eine preußische Prinzessin und Marie Wiegmann, eine deutsche romantische Malerin von Kinderbildern, Porträts und mythologischen Szenen.

Ähnliche klingende Vornamen

Mair, Maire, Mara, Mareah, Mari, Maria, Mary, Maura, Maure, Meara, Merrie, Merry, Mira, Moira, Mora, Moria, Moyra, Muire, Myra, Myrah

Weitere Vornamen

  • Mair
    weiblich weiblich
  • Maire
    weiblich weiblich
  • Mara
    weiblich weiblich
  • Mareah
    weiblich weiblich
  • Mari
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • Mariya
    weiblich weiblich
  • Mary
    weiblich weiblich
  • Marya
    weiblich weiblich
  • Maura
    weiblich weiblich
  • Maure
    weiblich weiblich
  • Meara
    weiblich weiblich
  • Merrie
    weiblich weiblich
  • Merry
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Mira
    weiblich weiblich
  • Moira
    weiblich weiblich
  • Mora
    weiblich weiblich
  • Moria
    weiblich weiblich
  • Moyra
    weiblich weiblich
  • Muire
    weiblich weiblich

Bedeutung Marie - Vorname - Marie Herkunft & Vornamen-Analyse