Malcolm im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
männlich männlich
Länge
7 Zeichen

Herkunft des Namens Malcolm

Der männliche Vorname Malcolm ist gälischer Herkunft. Den Ursprung bildet das gälische Wort maol-Columb, welches so viel wie „Schüler/ Diener des heiligen Columba“ bedeutet. Vgl. dazu den Namen Callum.

Wissenswertes zum Vornamen Malcolm

Der Vorname gelangte in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts in den deutschen Namensschatz. Er wurde aus dem Englischen übernommen.

Den Namen Malcolm trugen vier mittelalterliche schottische Könige.

Eine literarische Figur, die diesen Namen trägt, ist der Malcolm in William Shakespeares „Macbeth“. Eine weitere fiktive Figur mit dem Namen Malcolm ist der Teenager in der amerikanischen Comedy-Serie „Malcolm mittendrin“.

Bekannte Personen mit dem Namen Malcolm

Bekannte Namensträger sind Malcolm McDowell, ein britischer Schauspieler und Malcolm X, ein amerikanischer Bürgerrechtler, dessen Geschichte im amerikanischen Spielfilm „Malcolm X“ verfilmt wurde.

Bedeutung Malcolm - Vorname - Malcolm Herkunft & Vornamen-Analyse