Lea im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
3 Zeichen

Herkunft des Namens Lea

Der weibliche Vorname Lea wurde aus der Bibel übernommen und ist hebräischen Ursprungs. Er geht auf das Wort leʼāh zurück, welches übersetzt „(Wild-)Kuh“ bedeutet.

Wissenswertes zum Vornamen Lea

Im Alten Testament ist Lea die erste Ehefrau des Patriarchen Jakob, mit dem sie sieben Kinder hatte. Sie war die erste Tochter Labans und die ältere Schwester Rachels.

Der Namenstag wird am 22. März gefeiert.

Einzelsprachlich parallele Namensformen sind Leah im Englischen und Léa im Französischen.

Aus Sicht des romanischen Sprachraums kann der Name Lea aus der lateinischen Bedeutung für „Löwin“ abgeleitet werden und ist damit das weibliche Pendant zum männlichen Vornamen Leo.

In Dantes „Göttlicher Komödie“, die bedeutendste Dichtung der italienischen Literatur, ist Lea die Verkörperung der aktiven fruchtbringenden Liebe.

Bekannte Personen mit dem Namen Lea

Eine bekannte Namensträgerin ist die US-amerikanische Schauspielerin Lea Thompson, die ihren Durchbruch als Mutter von Marty McFly in der „Zurück in die Zukunft“-Trilogie hatte.

Ähnliche klingende Vornamen

Leah, Lee, Leia, Lia, Lou, Lu, Law, Lay, Leo, Lew, Louie, Loy, Ly, Wylie

Weitere Vornamen

  • weiblich weiblich
  • Lee
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Leia
    weiblich weiblich
  • Lia
    weiblich weiblich
  • Lou
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Lu
    weiblich weiblich
  • Law
    männlich männlich
  • Lay
    männlich männlich
  • Leo
    männlich männlich
  • Lew
    männlich männlich
  • Lewie
    männlich männlich
  • Louie
    männlich männlich
  • Lowe
    männlich männlich
  • Loy
    männlich männlich
  • Ly
    männlich männlich

Bedeutung Lea - Vorname - Lea Herkunft & Vornamen-Analyse