Julius im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
männlich männlich
Länge
6 Zeichen

Herkunft des Namens Julius

Der männliche Vorname Julius ist lateinischer Herkunft und ein altrömischer Geschlechtername. Der wohl bekannteste Angehörige dieses Geschlechts ist Gaius Julius Cäsar.

Wissenswertes zum Vornamen Julius

In Deutschland wurde der Name erst im 16. Jahrhundert populär, allerdings auch nur in der adligen Gesellschaft. Grund dafür war das Interesse am Humanismus, das in dieser Zeit geweckt wurde.

Der Namenstag wird am 12. April gefeiert. Dieser Tag geht auf den heiligen Julius I., der im 4. Jahrhundert Papst war, zurück.

Einzelsprachlich parallele Namensformen sind Giulio im Italienischen, Jules im Französischen, Julio im Spanischen und Gyula im Ungarischen.

Bekannte Personen mit dem Namen Julius

Bekannte Namensträger sind Julius II., ein bedeutender Renaissancepapst und Julius Popp, ein deutscher Medienkünstler.

Ähnliche klingende Vornamen

Julissa, Giles, Gilles, Jules

Weitere Vornamen

Bedeutung Julius - Vorname - Julius Herkunft & Vornamen-Analyse