Jada im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
4 Zeichen

Herkunft des Namens Jada

Jada ist ein weiblicher Vorname und eine in den USA gebräuchliche Variante von Jade. Der Vorname Jade ist seit den 1970er Jahren in Deutschland gebräuchlich und wurde nach dem Edelstein gebildet.

Wissenswertes zum Vornamen Jada

Der Name kommt ebenso im Englischen und Französischen vor.

Die italienische Form ist Giada.

 

Jada ist ein weiblicher Vorname und eine in den USA gebräuchliche Variante von Jade. Der Vorname Jade ist seit den 1970er Jahren in Deutschland gebräuchlich und wurde nach dem Edelstein gebildet.

Bekannte Personen mit dem Namen Jada

Eine bekannte Namensträgerin ist Jada Pinkett Smith, eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Ähnliche klingende Vornamen

Jade, Jodee, Jodi, Jodie, Jody, Joete, Judi, Judie, Judy, Juieta, Jed, Jedd, Jeddy, Jud, Judah, Judd, Jude, Jutta, Jette

Weitere Vornamen

  • weiblich weiblich
  • Jodee
    weiblich weiblich
  • Jodi
    weiblich weiblich männlich männlich
  • Jodie
    weiblich weiblich männlich männlich
  • weiblich weiblich männlich männlich
  • Joete
    weiblich weiblich
  • Judi
    weiblich weiblich
  • Judie
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • Judye
    weiblich weiblich
  • Juieta
    weiblich weiblich
  • Jyoti
    weiblich weiblich
  • Jed
    männlich männlich
  • Jedd
    männlich männlich
  • Jeddy
    männlich männlich
  • Jeth
    männlich männlich
  • Jud
    männlich männlich
  • Judah
    männlich männlich
  • Judd
    männlich männlich
  • Jude
    männlich männlich

Bedeutung Jada - Vorname - Jada Herkunft & Vornamen-Analyse