Irene im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
5 Zeichen

Herkunft des Namens Irene

Der weibliche Vorname Irene ist griechischer Herkunft und leitet sich vom Wort eirēnē ab, welches übersetzt „Frieden“ bedeutet. Dies ist auch der Name der griechischen Friedensgöttin.

Wissenswertes zum Vornamen Irene

Die Vergabe des Vornamens setzt in Deutschland gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein.

Der Namenstag, der am 5. Mai gefeiert wird, geht auf die heilige Irene zurück, die auch als Märtyrerin von Konstantinopel bekannt ist.

Einzelsprachlich parallele Namensformen sind Irina im Russischen, Irène im Französischen, Irene und Ireen im Englischen und Irena im Tschechischen.

Bekannte Personen mit dem Namen Irene

Bekannte Namensträgerinnen sind Irene Dische, eine deutsch-amerikanische Schriftstellerin und Irene Cara, eine amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Ähnliche klingende Vornamen

Irena, Irina

Weitere Vornamen

  • Irena
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • Irwin
    männlich männlich
  • Irwinn
    männlich männlich

Bedeutung Irene - Vorname - Irene Herkunft & Vornamen-Analyse