Frieda im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
6 Zeichen

Herkunft des Namens Frieda

Der weibliche Vorname Frieda ist die Kurzform von Namen, die mit dem Namensbestandteil „Fried-“ oder „-friede“ gebildet wurden. Vor alles ist Frieda die Kurzform von Friederike und Elfriede.

Wissenswertes zum Vornamen Frieda

Andere Schreibvarianten des Namens sind Frida, Friede und Freda.

Bekannte Personen mit dem Namen Frieda

Bekannte Namensträgerinnen sind Frida Kahlo, eine mexikanische Malerin und Frieda Inescort, eine schottische Schauspielerin.

Ähnliche klingende Vornamen

Frayda, Fred, Freda, Freddi, Freddie, Freddy, Fredi, Fredia, Freida, Ferd, Ferdie, Ferdy, Ford, Farid

Weitere Vornamen

  • Frayda
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich männlich männlich
  • Freda
    weiblich weiblich
  • Freddi
    weiblich weiblich
  • Freddie
    weiblich weiblich männlich männlich
  • weiblich weiblich männlich männlich
  • Fredi
    weiblich weiblich
  • Fredia
    weiblich weiblich
  • Freida
    weiblich weiblich
  • Ferd
    männlich männlich
  • Ferdie
    männlich männlich
  • Ferdy
    männlich männlich
  • Ford
    männlich männlich
  • männlich männlich

Bedeutung Frieda - Vorname - Frieda Herkunft & Vornamen-Analyse