Florian im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
männlich männlich
Länge
7 Zeichen

Herkunft des Namens Florian

Der männliche Vorname Florian ist lateinischen Ursprungs und geht auf den Namen Florianus zurück. Dieser wiederum ist eine Weiterleitung von Florus. Diesem Namen liegt das lateinische Adjektiv flōrus zugrunde, was zunächst die Bedeutung „blond“ hatte, sich aber später zu „blühend“ weiter entwickelte.

Wissenswertes zum Vornamen Florian

Der Vorname Florian fand bereits im Spätmittelalter Eingang in den deutschen Vornamenschatz. Dies lag an der Verehrung des heiligen Florian, der der Schutzheilige von Oberösterreich und Patron der Feuerwehr ist.

Der Namenstag, der auf diesen Heiligen zurückgeht, wird am 4. Mai gefeiert.

Bekannte Personen mit dem Namen Florian

Bekannte Namensträger sind Florian David Fitz, ein deutscher Schauspieler, Florian Henckel von Donnersmarck, ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent, Florian Lukas, ein deutscher Schauspieler und Florian Silbereisen, ein deutscher Moderator und Volksliedsänger.

Ähnliche klingende Vornamen

Florina

Weitere Vornamen

  • Florance
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • Florencia
    weiblich weiblich
  • Florentia
    weiblich weiblich
  • Florenza
    weiblich weiblich
  • Florina
    weiblich weiblich
  • Florinda
    weiblich weiblich
  • männlich männlich
  • männlich männlich

Bedeutung Florian - Vorname - Florian Herkunft & Vornamen-Analyse