David im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
männlich männlich
Länge
5 Zeichen

Herkunft des Namens David

Der männliche Vorname David wurde aus der Bibel entnommen und ist hebräischen Ursprungs. Die Bedeutung des Namens ist nicht sicher geklärt. Entweder bedeutet er „Liebling“ oder „Vatersbruder“.

Wissenswertes zum Vornamen David

Da der König und Ahnherr Jesu im Alten Testament den Namen David trägt, ist er seit dem frühen Mittelalter in Deutschland verbreitet. Neben den Namen Abraham und Moses wird der Name David am häufigsten in der Bibel genannt.

Der Namenstag wird am 29. Dezember gefeiert.

Einzelsprachlich parallele Namensformen sind Davide im Italienischen, Dawid im Russischen und Polnischen, Daud im Arabischen und Davut im Türkischen.

Eine bekannte Figur aus der Literatur ist David Copperfield aus dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens.

Bekannte Personen mit dem Namen David

Bekannte Namensträger sind David Bowie, ein britischer Popmusiker, David Copperfield, ein amerikanischer Zauberkünstler, David Beckham, ein englischer Fußballspieler, David Duchovny, ein US-amerikanischer Schauspieler und David Hasselhoff, ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.

Ähnliche klingende Vornamen

Daveta, Davida, Davita, Davidde, Davide

Weitere Vornamen

  • Daveta
    weiblich weiblich
  • Davida
    weiblich weiblich
  • Davita
    weiblich weiblich
  • Davidde
    männlich männlich
  • Davide
    männlich männlich

Bedeutung David - Vorname - David Herkunft & Vornamen-Analyse