Adelheid im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
8 Zeichen

Herkunft des Namens Adelheid

Der weibliche Vorname Adelheid ist althochdeutscher Herkunft und setzt sich aus den zwei Namengliedern adal und heit zusammen. Adal ist althochdeutsch und bedeutet „edel, vornehm; Abstammung, Geschlecht“ und heit ist ebenfalls althochdeutsch und bedeutet „Art und Weise, Gestalt“. So kann man den Namen etwa mit „von edler Art, edlem Wesen“ übersetzen.

Wissenswertes zum Vornamen Adelheid

Der Namenstag wird zu Ehren der heiligen Adelheid, Gemahlin Kaiser Ottos des Großen, am 16. Dezember gefeiert.

Varianten des Vornamens sind unter anderem Aleida, Adeline, Ahlheit, Adela oder Elke.

Der Name taucht auch in der Literatur auf, zum Beispiel in Goethes Drama „Götz von Berlichingen“ und in Fontanes Roman „Der Stechlin“.

Bekannte Personen mit dem Namen Adelheid

Bekannte Namensträgerinnen sind Adelheid Arndt, eine deutsche Schauspielerin, Adelheid Dahimène, eine österreichische Schriftstellerin und Adelheid Schulz, eine deutsche Terroristin.

Weitere Vornamen

Bedeutung Adelheid - Vorname - Adelheid Herkunft & Vornamen-Analyse