Adele im Vornamen-Lexikon

Geschlecht
weiblich weiblich
Länge
5 Zeichen

Herkunft des Namens Adele

Der weibliche Vorname Adele ist eine Kurzform des Namens Adelaide. Mit dem ausgehenden 18. Jahrhundert wurde der Vorname aus dem Französischen entlehnt.

Wissenswertes zum Vornamen Adele

Eine einzelsprachlich parallele Namensform ist Adèle im Französischen.

Eine Nebenform von Adele ist Adela.

Eine fiktive Figur, die diesen Namen trägt, ist die Adele in der Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß.

Bekannte Personen mit dem Namen Adele

Bekannte Namensträgerinnen sind Adele Laurie Blue Adkins, eine britische Soulsängerin, Adele Schopenhauer, eine deutsche Schriftstellerin und Adèle Haenel, eine französische Schauspielerin.

Ähnliche klingende Vornamen

Adel, Adela, Adella, Adelle, Adlai, Adelia, Adeola, Adil

Weitere Vornamen

  • Adel
    weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • Adella
    weiblich weiblich
  • Adelle
    weiblich weiblich
  • Adlai
    männlich männlich
  • weiblich weiblich
  • weiblich weiblich
  • männlich männlich

Bedeutung Adele - Vorname - Adele Herkunft & Vornamen-Analyse